Freiwillige Feuerwehr Herzogenaurach e.V.

Fahrgestell Mercedes 
Aufbau: Ziegler
Leistung: 260 PS
zul. Ges. Gewicht: 16t
Baujahr: 1979
Führerscheinklasse: C (ehm. 2) 

Funkrufname: Florian Herzogenaurach 45/23/1

(bis zur Dienststellung des neuen TLF 4000 - Frühjahr 2012)

Dann:  Florian Herzogenaurach 45/23/2

Besatzung: Truppfahrzeug 1/2 (Truppführer, Maschinist, Truppmann)

  tlf24 ue klein
     

Kurzbeschreibung: 
Das TLF 24/50 ist ein Tanklöschfahrzeug mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlösch-Kreiselpumpe (Nennförderstrom 2400 l/min), einem Löschwasserbehälter (5000 l), einem Schaummittelbehälter (500 l), einem fest eingebauten Schaum- / Wasserwerfer (2000 l/min) für manuelle Betätigung und einer Schnellangriffseinrichtung. Das Fahrzeug eignet sich, aufgrund seines Löschmittelvorrats, besonders zu Einsätzen bei Verkehrsunfällen auf Landstraßen und Autobahnen (Brandschutz) sowie bei Waldbränden und sonstigen Bränden in abgelegenen Außengebieten. Mit dem TLF 24/50 ist auch eine sehr schnelle Landebahnbeschäumung (während der Fahrt) zur Vorbereitung von Notlandungen möglich.

    Beladung (Auszug)
tlf seite2 klein   Warnkleidung (Weste)
Hitzeschutzkleidung
Preßluftatmer
Atemanschluß (Vollmaske)
Feuerpatsche
Feuerlöscher
Schaumstrahlrohr M4
Schaumstrahlrohr S 4
Schaumstrahlrohr S 8
Zumischer Z4
Zumischer Z8
Druckschlauch B
Druckschlauch C
Druckschlauch S
Saugschlauch A
Saugkorb A
Strahlrohr B
Strahlrohr C
Arbeitsleine
Eimer, 10 l, aus Segeltuch
Kupplungsschlüssel
Schlüssel für Überflurhydrant
Schlüssel für Unterflurhydrant
Schachthaken
Fangleine
Verbandkasten
Handscheinwerfer
Warndreieck
  Saugschutzkorb A
Standrohr
Sammelstück
Verteiler
Übergangsstück A-B
Übergangsstück B-C
Stützkrümmer
Warnleuchte
Warnflagge,
Winkerkelle
Verkehrsleitkegel
Handlautsprecher
Handsprechfunkgerät im 2-m-Bereich
Einreißhaken
Schäkel
Brechstange
Werkzeugkasten
Feuerwehraxt
Bügelsäge
Zugsäge Spaten
Stoßbesen
Schutzkleidung und Schutzgerät
Schnittschutz
Steckleiter
Motorsäge
Ersatzkette für Motorsäge
  tlf seite klein